Die Geschichte der Mayonnaise

Wann begann die Geschichte der Mayonnaise?
Wahrscheinlich erblickte sie bereits im Jahre 1756 das Licht der Welt. Also über 200 Jahre bevor wir begonnen haben sie zu produzieren.
Unsere GROSSMANN-Mayonnaise produzieren wir seit 1967 traditionell nach immer gleichem Rezept.

Sie ist die Basis und fast schon das Geheimnis vieler unserer Leckerbissen. Dabei sind es gerade mal drei Hauptbestandteile: Öl, Eigelb und Essig, sowie unsere individuelle Würzung, die sie so unvergleichbar macht. Erkennst du einige Gewürze?

Zudem enthält unsere Mayonnaise Kuli. Das ist handwerklich gekochte Weizenstärke. Sie ist ein für die Qualität sehr wichtiger Bestandteil, dessen Herstellung langjährige Erfahrung erfordert und unsere Mayonnaise ganz besonders macht.

Teile diesen Beitrag:

Auch lecker:

Hering – Das Silber der Meere

Hering – Das Silber der Meere

Nicht umsonst nennt man den Hering das „Silber der Meere“. So graziös, wie er sich im Schwarm in den Tiefen des Ozeans fortbewegt…